Brazilian Jiu Jitsu/Grappling

 

Das Brasilianische Jiu Jitsu (kurz „BJJ“), ist eine Abwandlung und Weiterentwicklung der japanischen Kampfkunst Jiu Jitsu, welche den Schwerpunkt auf Bodenkampf legt, wobei im Training trotzdem Wurftechniken im Stand unterrichtet werden.

Die Komponenten wie Schlagen und Treten wurden herausgenommen um Verletzungen zu vermindern bzw. ganz zu verhindern. Die Wettkämpfe ähneln einem Judo-Wettkampf jedoch ist die Kampfart viel realitätsbezogener. Die Kampfdauer beträgt zwischen 5 und 10 Minuten, abhängig von der Gürtelfarbe. Es werden Punkte verteilt, jedoch wird nicht wie im Judo unterbrochen. Wie auch im Judo sind diese Kampfkomponenten enthalten: Würfe, Armhebel, Würgetechniken und als Übergang Haltetechniken. Zusätzlich erlaubt das Jiu-Jitsu alle Arten von Bein- und Fußhebel, Handgelenk- und Genickhebel. Es wird im Kimono (Gi) aber auch im sogenannten No Gi Modus trainiert und gekämpft.

Sergio und Andy.jpgklein

Master Sergio „Canudo“ Zimmermann 4. dgr. Black Belt Headcoach POUND FOR POUND GERMANY & Andreas Rübesam Headcoach Pound for Pound/Herbrechtingen

Coach Andreas Rübesam trägt derzeit den purble belt 4  und trainiert seit 14 Jahren BJJ und  hat unter anderem Unterricht genommen und Seminare  besucht bei Ari Galo Black Belt (Brasilien),  Michael Haselein Black Belt (BJJBD e.V.), Peter Frontera Black Belt (Germany), Carlson Gracie Jr. (Brasilien), Großmeister Flavio Behring (Brasilien) Roland Laritz (Ari Galo Team /Carlson Gracie Austria), Vlademir Alves Black Belt (Brasilien) sowie Marcelo Alonso.(Carlson Gracie) und Master JULIO CESAR (GFT).

 

Derzeit ist eine engere Zusammenarbeit mit einigen hochrangigen BJJ – Meistern und Schulen innerhalb Europas und vor allem Brasiliens geplant und im vollen Aufbau. Das heißt für alle Interessenten und Mitglieder eine direkte Unterrichtung im originalen Brazilian Jiu Jitsu mit Unterstützung der besten Teams und Organisatoren aus Brasilien.

Seit dem 27.5.2015 besteht eine erfolgreiche Kooperation mit dem Team Pound for Pound München und dem BJJ Master Sergio Zimmermann „Canudo“ einer der hochrangisten BJJ Instructoren Deutschlands und Erfolgreicher Wettkämpfer und Coach. Mehr unter: http://www.canudobjj.com.

 

Es ist uns eine große Ehre und Freude mit so einem Team zusammen arbeiten zu können! Die Budoschule Rübesam ist seit 14 Jahren  Mitglied des Brazilian Jiu Jitsu Bundes Deutschland e.V. und das Fight Team unter Trainer Andreas Rübesam, der zusätzlich Verbandstrainer des BJJBD e.V. ist, hat mittlerweile einige Erfolge bei diversen Turnieren zu verzeichnen.

Unter anderen : 

2005 2. Platz Mannschaftswertung
2006 2. Platz Mannschaftswertung
2007 1. Platz Mannschaftswertung Ausrichter SüdD. EM
2008 1. Platz Mannschaftswertung Ausrichter SüdD. EM
2007 1. Platz IDM BJJ
2008 2. Platz IDM BJJ
2009 1. Platz Süddeutsche EM BJJ Augsburg
2010 1. Platz IDM BJJ in Neuried
2011 1. Platz Süddeutsche Meisterschaft
2011 1. Platz Deutscher Meister bei der IDM
2012 1. Platz Süddeutscher Meister Team
2013 1. Platz Süddeutscher Meister Team
2014 1. Platz Süddeutscher Meister Team
2014 1. Platz Deutsche Meisterschaft Junioren
2015 1. Platz Süddeutscher Meister Team Junioren
2015 IDM 2. Platz Tem Junioren
über 50 Süddeutsche und deutsche Meister

Zudem ist Andreas Rübesam der Veranstalter des BJJ-Turnieres „Black Panther Challenge“ welches mindesten 2 mal im Jahr stattfindet und Einsteigern ob Kinder Jugend oder Erwachsene ein professionelles Niveau für die ersten Wettkämpfe bietet.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS
FÜR EIN PROBETRAINING!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht